Startseite/ Kontakt
Unser Team
Ergo- und Physiotherapie
Handtherapie/Orthopädie
Kiefergelenkfehlfunktion (CMD)
Pädiatrie
K- Tape- Therapie
Neurolgie/Geriatrie
Psychiatrie
Physiotherapie
Neurofeedback
Legasthenie/ Dyskalkulie
SRT
Stoßwellentherapie
Kursangebote
Anfahrt
Datenschutz
Impressum

Unser Leistungsspektrum
Durch unsere Teamarbeit unter den Ergotherapeuten & Physiotherapeuten, aber auch durch die gute Zusammenarbeit mit Ärzten ergänzen und unterstützen wir die ärztliche Therapie. Nach der ärztlichen Verordnung werden eigenverantwortliche Behandlungspläne aufgestellt und durchgeführt. Dabei wird darauf geachtet, dass die Schäden nicht nur „repariert“ werden, sondern auch der korrekte Bewegungsablauf als Ganzes im Auge behalten wird, um Verletzungen gar nicht erst entstehen zu lassen.

Hinweis für gesetzlich und privat versicherte Patienten:

Wir behandeln sowohl gesetzlich als auch privat versicherte Patienten. Einige Leistungen werden jedoch nicht oder nur teilweise von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Natürlich informieren wir Sie hier von Fall zu Fall und klären Sie über entstehende Kosten auf.

Unsere Leistungsschwerpunkte
Rehabilitation
nach Unfällen
nach langfristigen Erkrankungen
zur Wiederherstellung der natürlichen Beweglichkeit
Kraft und Geschicklichkeit des Patienten
Rückführung zum Beruf

Behandlung von
Frühgeborenen
Babys
Vorschul-Kinder

Gynäkologie
Schwangerschaftsgymnastik
Rückbildungsgymnastik

Pädiatrie
Behandlung bei:
motorische Störungen
spastische Störungenatonische/hypertonische Störungen

Rheumatischen Erkrankungen
Behandlung bei:
Polyarthrose
MorbusBechterew

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?
Krankengymnastik, Rückenschule nach dem KddR, Eisbehandlung, Bindegewebsmassage, Klassische Massage, Hotstone-Therapie, Aromaöl-Massage, Fussreflexzonen-therapie, Psychomotorik, Entspannungstherapien

Manuelle Therapie
Die Manuelle Therapie ist ein Behandlungsansatz, bei dem Funktionsstörungen des Bewegungsapparates untersucht und behandelt werden. Grundlage der Manuellen Therapie sind spezielle Handgriff- und Mobilisationstechniken, bei denen Schmerzen gelindert und Bewegungsstörungen beseitigt werden. Physiotherapeuten untersuchen dabei die Gelenkmechanik, die Muskelfunktion sowie die Koordination der Bewegungen, bevor ein individueller Behandlungsplan festgelegt wird.  Die Manuelle Therapie bedient sich sowohl passiver Techniken als auch aktiver Übungen Zum einen werden blockierte oder eingeschränkte Gelenke von geschulten Physiotherapeuten mithilfe sanfter Techniken mobilisiert, zum anderen können durch individuelle Übungen instabile Gelenke stabilisiert werden. Ziel des Behandlungskonzeptes: Wiederherstellung des Zusammenspieles zwischen Gelenken, Muskeln und Nerven. Die Manuelle Therapie darf nur von speziell dafür weitergebildeten Physiotherapeuten durchgeführt werden.