Startseite/ Kontakt
Unser Team
Ergo- und Physiotherapie
Handtherapie/Orthopädie
Kiefergelenkfehlfunktion (CMD)
Pädiatrie
K- Tape- Therapie
Neurolgie/Geriatrie
Psychiatrie
Physiotherapie
Neurofeedback
Legasthenie/ Dyskalkulie
SRT
Stoßwellentherapie
Kursangebote
Anfahrt
Datenschutz
Impressum


... umfasst die Behandlung komplexerer Störungen, Erkrankungen des zentralen Nervensystems, des Rückenmarks und der peripheren Nerven.

Alltagsorientierte Therapie auf neurophysiologischer Grundlage.

Beweglichkeit für Körper und Geist. Ergotherapie hilft Senioren, die Selbstständigkeit zu erhalten.

Ergotherapie kann älteren Menschen dabei helfen, den Alltag eigenständig zu bewältigen. Dazu gehört auch eine altersgerechte Gestaltung der eigenen vier Wände, damit sich der Bewohner frei und ohne Gefahr bewegen kann.

Je nach Wunsch und Mobilität werden Therapiestunden in der Praxis oder im Hause der Patienten angeboten (ärztliche Indikation).

Die Praxis für Ergo- und Physiotherapie stellt sich dem Problem, dass einige Senioren aufgrund finanzieller Engpässe immer weniger für die Erhaltung ihrer Gesundheit tun können. 


Erkrankungen und Funktionsstörungen, die einer ergotherapeutischen Behandlung bedürfen, um verloren gegangene und eingeschränkte Funktionen zu verbessern oder zu erhalten, sind:

Schlaganfall (Apoplex), Morbus Parkinson, Arthrosen, Tumore, Polyneuro-pathien, Demenzielles Syndrom, chronische Polyarthritis, Frakturen in Folge von Stürzen, depressive und psychotische Krisen.

Das Ziel der ergotherapeutischen Behandlung ist die Handlungsfähigkeit akut und/ oder chronisch kranker, älterer Menschen in allen Lebensbereichen zu erhalten, zu verbessern oder wieder herzustellen.